4 Podestplätze am Luzerner One Day

7 Seeländer:innen machten sich am Samstag (teils) früh morgens auf den weiten Weg nach Meggen am schönen Vierwaldstättersee. Gespielt wurde von Herreneinzel, über Damen- und Herrendoppel bis hin zu Mixed-Doppel.

Die Podestjägerin schlägt wieder zu

«Es macht mir riesen Spass, Turniere zu spielen. Denn ich liebe die Atmosphäre vor Ort und den Austausch mit anderen Teilnehmer*innen. Primär geht es mir um das Zusammensein.», sagt Sarah Stempfel. Sie hat definitiv einen Grund zur Freude.